Dialog mit Unternehmen

 

Die APK interpretiert Verantwortung und Nachhaltigkeit als Teil des Leistungsversprechens gegenüber den Destinatären. Ethische, ökologische und sozialpolitische Kriterien sind Teil des Risikomanagements im Anlageprozess.

 

Daher ist die APK Mitglied der Ethos Engagement Poole Schweiz und International. Diese ermöglichen es institutionellen Anlegern, einen Dialog mit börsenkotierten Unternehmen im In- und Ausland zu führen. Der Dialog stösst Verbesserungsprozesse in den Bereichen Corporate Governance sowie Umwelt– und Sozialverantwortung an und findet entweder direkt mit den Unternehmen oder mittels der Teilnahme an internationalen Investoren-Initiativen statt.  Weitere Informationen finden Sie in den nachstehenden Kurzberichten.