Wohnüberbauung "Optimo": erste ausserkantonale Investition der APK

In Werthenstein (Kanton Luzern) realisiert die APK mit der Stalder Generalunternehmung GmbH die Wohnüberbauung „Optimo“. Diese ist einerseits ländlich gelegen und andererseits erreicht man das Zentrum von Luzern mit dem öffentlichen Verkehr in einer Viertelstunde. Es werden 15 Mehrfamilienhäuser mit 128 Mietwohnungen entstehen. 20 Wohnungen werden die Bedingungen für altersgerechte Gestaltung erfüllen. Die Bauarbeiten für das Projekt „Optimo“ sind in drei Etappen aufgeteilt. Der Spatenstich für die erste Etappe fand Mitte März 2016 statt.

 

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren? Klicken Sie hier.

 
Wohnüberbauung "Optimo": es entstehen 15 Mehrfamilienhäuser
Wohnüberbauung "Optimo": erste ausserkantonale Investition der APK