Zukunftsweisendes Stadtquartier "Im Lenz", Lenzburg: APK investiert in die 3. Etappe

Mitte September 2014 unterzeichnete die Aargauische Pensionskasse (APK) zusammen mit der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV) Totalunternehmer-Werkverträge mit der Losinger Marazzi AG. Das Investitionsvolumen der dritten Etappe beläuft sich auf insgesamt CHF 88 Mio. Die Ausführungsarbeiten der dritten Etappe dieses neu entstehenden Stadtteils starten ab März 2015, Fertigstellung etappiert bis Dezember 2017.

 
Im Lenz: vor Projektbeginn im Jahr 2013....
....und im Mai 2017 (Urheber: vistaplus - Peter Burri)
 

Die dritte Etappe des zukunftsweisenden Quartiers "Im Lenz" zählt vier Gebäude mit den Bezeichnungen "Im Park", "Im Holz", "Im Fokus Nord" sowie "Im Fokus Süd". Diese umfassen insgesamt 205 Wohnungen sowie 4'800 m2 Büro- und Ateliernutzflächen.

 

Die APK sowie die AGV sind von diesem neu entstehenden Stadtteil überzeugt, da dieser an bester Lage, direkt beim Bahnhof, nachhaltig Raum zum Arbeiten, Wohnen und Erleben bieten wird. Insgesamt entstehen "Im Lenz" rund 500 Wohnungen für Familien, Singles, Paare und Senioren. Dazu kommen 20'000 m2 Büro-, Gewerbe- und Verkaufsflächen, mit einer Kapazität für ca. 800 Arbeitsplätze. Beim nachhaltigen Quartier "Im Lenz" handelt es sich um eines der schweizweit drei ersten zertifizierten 2'000-Watt-Areale.

 

Möchten Sie mehr über das Projekt erfahren oder spannende Live-Bilder sehen? Klicken Sie hier.