11.11.2020

Wahl der Delegierten bzw. Ersatzdelegierten für die Amtsperiode 2021 – 2025

Die laufende Amtsperiode der Delegierten endet am 31. März 2021 - die Delegiertenversammlung wird neu gewählt.

Je fünf Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter bilden den Vorstand: Er ist das oberste Organ der APK. Die Delegiertenversammlung wählt die Arbeitnehmer-Vertreter im Vorstand. Sie setzt sich aus 100 Personen zusammen. Da die laufende Amtszeit am 31. März 2021 endet, müssen die Delegierten als auch die Ersatzdelegierten neu gewählt werden. Gültige Wahlvorschläge sind bis am 17. Februar 2021 einzureichen.

 

Die APK versichert Arbeitgeber mit unterschiedlichem Hintergrund. Die Delegiertenversammlung soll diese Vielfalt widerspiegeln: Dafür wurden 15 Wahlkreise gebildet. Die folgende Aufstellung zeigt die Zahl der Delegierten und der Ersatzdelegierten, die pro Wahlkreis zu wählen sind.

 

Nr.WahlkreisZahl der DelegiertenZahl der Ersatzdelegierten
1Kantonspersonal  164
2Lehrpersonen (Volksschule und Kantonsschule)328
3Aargauische Kantonalbank (AKB) 24
4Kantonsspital Aarau AG114
5Stadt Baden14
6Kantonsspital Baden AG74
7Psychiatrische Dienste Aargau AG34
8SVA Aargau14
9Klinik und Pflegezentrum Barmelweid         24
10Reusspark14
11Stiftung Schürmatt14
12Gemeinden54
13Gesundheit und Pflege84
14Bildung und Soziales74
15Ürige Arbeitgeber34
 TOTAL10064

 

Haben Sie Interesse zu kandidieren? Bedingung ist, dass Sie bei der APK versichert sind. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Geschäftsstelle der APK (info@agpk.ch). Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.