Vorstand

 

Der Vorstand ist das oberste, paritätisch zusammengesetzte Organ der APK und nimmt die Gesamtleitung der APK gemäss Art. 51a BVG wahr. Der Vorstand besteht aus zehn Mitgliedern, wovon die fünf Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitnehmenden von der Delegiertenversammlung und die fünf Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitgeber vom Regierungsrat gewählt werden. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre.

 

Zusammensetzung des Vorstandes (Amtsperiode 2017 - 2021)

Präsident
Martin Sacher, Arbeitgebendenvertreter

 

Vizepräsidentin
Karin Binder Schmid, Arbeitnehmendenvertreterin

 

Weitere Mitglieder

Thomas Bumbacher, Arbeitgebendenvertreter

Katharina Catania, Arbeitnehmendenvertreterin
Ernst Keller, Arbeitnehmendenvertreter
Jürg Lienhard, Arbeitnehmendenvertreter

Karl Grob, Arbeitgebendenvertreter
Yvonne Reichlin, Arbeitgebendenvertreterin

Jan Schneider, Arbeitnehmendenvertreter

Flurina Stöckli, Arbeitgebendenvertreterin

 

Der Vorstand setzt seit Beginn der der Amtsperiode 2017 die nachstehenden Ausschüsse ein:

 

  • Anlageausschuss: Der Anlageausschuss besteht aus vier bis fünf Mitgliedern des Vorstandes sowie einer bis zwei externen Personen (ohne Stimmrecht).  Der Anlageausschuss ist verantwortlich für die anlagerelevanten Geschäfte, soweit sie ihm durch das Anlagereglement zugewiesen werden.

  • Prüfungsausschuss: Der Prüfungsausschuss besteht aus drei bis vier Mitgliedern des Vorstandes. Er bereitet die Geschäfte im Zusammenhang mit den Aufgaben der gesetzlichen Revisionsstelle  zuhanden des Vorstandes vor.

  • PersonalausschussDer Personalausschuss besteht aus drei bis vier Mitgliedern des Vorstandes und bereitet zuhanden des Vorstandes personalrelevante Geschäfte vor.
  
 

Experte für die berufliche Vorsorge

 

Martin Siegrist, Dipl. Pensionsversicherungsexperte, Aon (Schweiz) AG, Zürich

 
 

Revisionsstelle

 

Ernst & Young AG, Basel

 
 

Aufsichtsbehörde

 

BVSA, BVG- und Stiftungsaufsicht Aargau, Aarau