Wie finanziert die APK ihre Leistungen?

Die Finanzierung der Leistungen erfolgt durch Beiträge der Arbeitnehmenden, der Arbeitgebenden und durch Erträge auf den Vermögensanlagen. Es werden altersabhängige Sparbeiträge sowie Risikobeiträge in Prozenten des versicherten Lohnes erhoben. 

 

Die jährlichen Verwaltungskosten werden aus den Anlageerträgen bezahlt und werden den Arbeitnehmenden und den Arbeitgebenden nicht in Rechnung gestellt.