Altersleistungen in Kapital- anstatt Rentenform - APK
 
 

24 = Altersleistungen in Kapital- anstatt Rentenform

Auf Antrag wird die Altersrente ganz oder teilweise als einmaliges Alterskapital ausgerichtet. Der schriftliche Antrag muss der APK vor dem gewünschten Pensionierungszeitpunkt eingereicht werden. Wurden Einkäufe getätigt, so dürfen die daraus resultierenden Leistungen innerhalb der nächsten drei Jahre nicht in Kapitalform aus der Vorsorge zurückgezogen werden. Das Antragsformular für den Kapitalbezug kann mit folgendem Link heruntergeladen werden (https://www.agpk.ch/service-und-infoschalter/formulare/).